Jugendausschuss der ev. Kirchengemeinde Wehrheim

Foto Folgt!

Aktuell besteht der Jugendausschuss aus folgenden Mitgliedern:

  • Susanne Dietrich (Jugendkreis, 1. Vorsitzender)
  • Elena Tomi (FSJlerin)
  • Bjarne Ebert (Konfi)
  • Maike Born (Jungschar)
  • Kristoffer Keil (Freizeitarbeit)
  • Peter Bergmann (Kirchenvorstand)
  • Doreen Bosien (Gemeindepädagogin, ExGo)


Aufgaben des Jugendausschusses

Jede Kirchengemeinde fördert im Rahmen ihrer Möglichkeiten die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Verantwortlich dafür ist der Kirchenvorstand. Er soll den Kindern und Jugendlichen auch die Möglichkeit zu Intressensvertretung geben.

Beispiele dafür sind der Kinder- und Jugendausschuss oder die Kinder- und Jugendversammlung.

Die Mitglieder des Ausschusses werden vom Kirchenvorstand für zwei Jahre berufen. Dabei soll er Vorschläge des Kinder- und Jugendausschusses berücksichtigen.

Zu den Aufgaben des Kinder- und Jugendausschusses gehören die Beratung des Kirchenvorstandes, die Konzeptionsentwicklung der Arbeit vor Ort und die Verwaltung der Materialien und Gelder für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Der Ausschuss tagt circa viermal jährlich. In ihm sind nach Möglichkeit alle Gruppen und Kreise für Kinder und Jugendliche vertreten, die in der Kirchengemeinde vorhanden sind. Zusätzlich gehört in unserer Kirchengemeinde die hautamtliche Gemeindepädagogin fest zum Ausschuss dazu.

(Stand 06.09.2016)