Kontakt

Doreen Bosien, Gemeindepädagogin
Sozialpädagogin (B.A.), Religionspädagogin (M.A.)

Oranienstraße 8a
61273 Wehrheim                                                                                               Tel.: (06081) 9528-26
mobil: 0176-62186835                                                     doreen.bosien.kgm.wehrheim@ekhn-net.de


Gemeindepädagogin Doreen Bosien



Hey!

Mein Name ist Doreen Bosien und für die nächsten zwei Jahre bin ich als Elternzeitvertretung für Tabea Knabe in der ev. Kirchengemeinde Wehrheim tätig. Geboren bin ich 1992 in Mainz, aufgewachsen in Rheinland-Pfalz am schönen Rhein und seit 2012 lebe ich mit meinem Ehemann Jonathan in Darmstadt.

Nach meiner Ausbildung zur Sozialassistentin, habe ich mich für das Studium der Sozialen Arbeit mit gemeindepädagogisch-diakonischer Qualifikation entschieden, welches ich im Jahr 2016 mit dem Bachelor abschloss. Anschließend studierte ich an der Evangelischen Hochschule Darmstadt im Master in Religionspädagogik, dessen Abschluss mir die Möglichkeit gibt "Ev. Religion" in der Sekundarstufe I zu unterrichten. Dies habe ich bis Mai 2018 an einer Gesamtschule in Weiterstadt, in Verbindung mit einer halben Stelle im Bereich Schulsozialarbeit, auch getan.

Seit Juni 2018 halte ich nun hier in Wehrheim als Gemeindepädagogin die Stellung und freue mich sehr hier in der Kinder- und Jugendarbeit mein Bestes zu geben und die Kirchengemeinde Wehrheim zu unterstützen.

Meine Arbeitsphilosophie ist recht simpel: anleiten. ermutigen. begeistern.

Das habe ich mir zur Aufgabe gemacht. Ich hab Sehnsucht nach einer Kinder- und Jugendarbeit, die die Teilnehmenden, sowie die Mitarbeiter ernst nimmt und sie mit allem was geht ermutigt, begeistert und anleitet. Das sehe ich als meine Kernaufgabe. Als ausgebildete Pädagogin weis ich, wie man Menschen richtig anleitet, aber das allein reicht nicht aus. Unsere Hauptaufgabe ist es junge Menschen zu ermutigen! So, dass sie große Dinge tun können, die sie vielleicht selbst nie von sich gedacht hätten. Und nicht zuletzt ist es unsere Aufgabe sie zu begeistern! Immer wieder neu. Begeistern fürs Leben und für unseren großartigen Gott.

Ich möchte, dass Kinder einen Gott kennen lernen, der ihnen in ihren jungen Jahren schon alle Liebe zuspricht, die wir uns nur vorstellen können. Und ich möchte, dass Jugendliche, die genau das erlebt haben, die Möglichkeit bekommen sprachfähig zu werden und ihre Meinung selbstbewusst zu vertreten.

Ich möchte Spaß haben, Gemeinschaft leben und Lust auf mehr machen. Bauchweh vom Lachen bekommen, abspacken, lecker Essen und zusammen ein bisschen mehr von Gottes Plan für unser Leben entdecken.

Bist du dabei?

Ich freu mich auf Dich!

Deine Doreen